Günstig Reisen innerhalb Deutschland

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Reisekosten sind in Deutschland bekanntlich kein Schnäppchen. Ich persönlich bin gerne unterwegs und wollte auch Deutschland etwas näher kennenlernen, als nur die Städte um mich herum und in der ich lebe.

 

Fahrtmöglichkeiten

 

1. Mitfahrgelegenheit

Wenn du offen bist auch mal neue Menschen kennen zu lernen, wäre für dich eine Mitfahrgelegenheit vielleicht das Richtige. Es gibt unterschiedliche Seiten zu finden über denen du solche Fahrten buchen kannst. Der einzige Nachteil: Es kann passieren, dass du "im Regen" stehen gelassen wirst und die Fahrt z.B. ausfällt. Dieses Risiko muss mitberechnen werden.

 

2. Bahn

Je nachdem wie früh du buchst, sind auch günstige Bahntickets zu finden. Einfach frühzeitig buchen und die Fahrt sichern. Was hier besser ist als beim ersten Tipp: falls die Bahn ausfallen sollte, gibt es immer eine Alternative ohne weitere Kosten auf sich nehmen zu müssen.

 

3. Reisebus

Wenn du wirklich günstig von A nach B reisen möchtest, empfehle ich dir die Fahrt mit einem Reisebus. Es dauert entsprechend länger, aber du kommst zum selben Ort an wie mit einer anderen Fahrgelegenheit. 

 

4. Fahrtkosten teilen

Wenn du einen Trip mit Freunden oder Familie planst und ein Auto zur Verfügung steht, steht nichts im Wege gemeinsam zu fahren. Die Fahrtkosten können geteilt werden und es kommt jeder günstig ans Ziel.

 

 

Unterkünfte

 

1. Hostels

Eins der günstigsten Übernachtungsmöglichkeiten sind immer noch die guten alten Hostels. Die Voraussetzungen sind hier, dass du es in Ordnung findest im Saal mit vielen anderen fremden Menschen zu schlafen und nicht auf der Suche nach Luxus bist. Denn dann sind solche Unterkünfte genau was für dich. Es lohnt sich vor allem, wenn du einen Trip mit einer größeren Gruppe planst. So kann du z.B. auch einen Saal gemeinsam mit Freunden buchen.

 

2. Hotels

Es gibt genügend Hotelangebote die sich auch Bed and Breakfast nennen. Hier sind die Zimmer schlicht gestaltet, du hast jedoch alles was du brauchst.

Es lohnt sich immer die Preise zu vergleichen. Das Internet bietet uns eine Vielzahl von möglichen Seiten an.

 

3. CouchSurfing

Eine Möglichkeit, um dich direkt zu vernetzen ist CouchSurfing. Hier wird die Couch bei Fremden zum Schlafen angeboten  -  für wenig Geld; manchmal sogar kostenlos. 

 

4. Wohungen oder Zimmer mieten

Du wirst sicherlich diese Möglichkeit bereits kennen. Es gibt eine bekannte Homepage, in der die Möglichkeit angeboten wird Zimmer oder sogar ganze Wohnung zu mieten. Ich denke, es ist genau was für dich, wenn du eher der Typ bist der ein Homefeeling bevorzugt.

 

Im Großen und Ganzen muss du schauen, was für ein Typ du bist. Es ist auf jeden Fall für jedes Budget etwas dabei.

 

verfasst von Ines.